Verschiebung der Konferenz in den Herbst 2020

 

nach intensiver Überlegung und Abwägung haben wir entschieden, die Veranstaltung „Metropol 2030 – HR 4.0 – der „War for Talent“ in Zeiten von Digitalisierung und Strukturwandel nicht wie geplant am 25. März durchführen zu können.

 

Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber die Dynamik der aktuellen Situation und die Verantwortung, unseren Teil dazu beizutragen, dass die Verbreitungsgeschwindigkeit von COVID-19 nicht weiter zunimmt, ließ uns am Ende keine andere Wahl, als die Veranstaltung zu verschieben.

Die Enttäuschung ist groß. Wir konnten mit über 130 Anmeldungen einen sehr guten Zuspruch verzeichnen, haben unsererseits und auf Seiten unserer Partner viel Zeit und Mühe investiert, und hatten uns auf eine spannende Veranstaltung gefreut.

 

Das Thema Fach- und Führungskräftemangel  im Zeichen des Strukturwandels, der Digitalisierung und des demographischen Wandels wird uns natürlich auch in Zukunft begleiten – und vermutlich mit den gleichen Herausforderungen wie im Augenblick.

 

Daher planen wir damit, die Veranstaltung im Herbst durchzuführen, und können Ihnen hoffentlich bald ein genaues Datum nennen. Von vielen unserer Referenten haben wir schon jetzt die Zusage, dass sie auch im Herbst gerne dabei sein werden – dafür schon jetzt an alle ein herzliches Dankeschön!