Nachhaltigkeit
& Kapitalanlage #3


2. September 2020
Digitalkonferenz

Die F.A.Z.-Konferenz Nachhaltigkeit & Kapitalanlage ist eine exklusive Plattform für institutionelle Investoren, kirchliche Träger, Family-Offices und Anlagemanager in Stiftungen.

Mission Statement

Das exklusive Event für Entscheider der nachhaltig ausgerichteten Kapitalanlage und Vorsorge

Nach intensiver Überlegung und Abwägung haben wir uns gemeinsam mit den engagierten Unternehmen dazu entschieden, die F.A.Z.-Konferenz Nachhaltigkeit & Kapitalanlage nicht wie ursprünglich geplant in Frankfurt durchzuführen. Stattdessen werden wir die Veranstaltung in diesem Jahr als virtuelle Konferenz am 2. September 2020 umsetzen. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, den Bedarf nach Informationen in der Community gerade in diesen bewegten Zeiten zu stillen und den Austausch zu fördern.

Ob im direkten Kundenauftrag, aufgrund ihrer Satzung oder aus persönlichem Antrieb: Nachhaltige Geldanlagen spielen in professionellen Portfolien eine immer größere Rolle. Die F.A.Z.-Konferenz Nachhaltigkeit & Kapitalanlage bringt daher bereits zum dritten Mal institutionelle Investoren, kirchliche Träger, Family Officer und Anlagemanager in Stiftungen zusammen, um sich zusammen mit spezialisierten Anbietern über die Frage auszutauschen, wie sie Finanzmittel erfolgreich, renditeorientiert und nachhaltig anlegen und verwalten können.

 

Profitieren Sie von:

► Interaktiven Podiumsdiskussionen
► Themen-Foren mit hoher Praxisrelevanz
► Meeting-Hub mit 1:1 Networkingmöglichkeiten
► Einer virtuellen Ausstellung

 

Medienpartner und Multiplikatoren für die Teilnehmergewinnung und Medienarbeit sind unsere Fachmedienmarken dpn – Deutsche Pensions- & Investmentnachrichten, DIE STIFTUNG, DerTreasurer und wir – das Magazin für Unternehmerfamilien.

Grußwort

Tarek Al-Wazir

Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Im Jahr 2050 wollen wir nicht nur unseren Strombedarf, sondern nahezu unseren gesamten Energiebedarf aus erneuerbaren Quellen decken, unsere Häuser klimaneutral heizen und uns CO2-frei fortbewegen. Das ist eine technologisch hoch anspruchsvolle Aufgabe mit enormem Investitionsbedarf, der in großem Umfang privates Kapital erfordert.

Dies ist aus Gründen der Zukunft der Menschheit nötig, aber es ist inzwischen zunehmend auch ein gutes Geschäft. Was anfangs nur ein Nischendasein für besonders Überzeugte fristete, hat sich zu einem anerkannten Investmentkonzept entwickelt und trifft bei den Anlegern auf große Nachfrage. Mittlerweile hat man an so gut wie allen Finanzplätzen der Welt die Bedeutung von Green Finance erkannt. Die Hessische Landesregierung hat ein hohes Interesse, dass Frankfurt auf diesem Gebiet eine führende Rolle einnimmt.

Daher hat das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung zusammen mit anderen Akteuren den Innovations-Hub „Green Finance Cluster Frankfurt e. V.“  eingerichtet. Es wird Methoden und Instrumente für den Transformationsprozess zu einer Green Economy entwickeln und gleichzeitig den Unterschied zwischen wirksamen Instrumenten und „Greenwashing” sichtbar machen.

Auch Veranstaltungen wie die FAZ-Konferenz „Nachhaltigkeit und Geldanlage“ tragen dazu bei, Hessen und Frankfurt als Zentrum für Green Finance zu verankern. Ich freue mich deshalb sehr, dass sich die Konferenz bereits nach zwei Jahren fest etabliert hat und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen anregenden Besuch.

Veranstaltungsdatum

2. September 2020

FA-KON_Stiftung&Unternehmen_2018_Bilder_eingefaerbt
FAZKON_Workshop_blau
FA-KON_Stiftung&Unternehmen_2018_Bilder_eingefaerbt3
FA-KON_Stiftung&Unternehmen_2018_Bilder_eingefaerbt4
Eine Veranstaltung von

Partner

Förderer

Netzwerkpartner

Medienpartner

Nachhaltigkeit
& Kapitalanlage #3