Haupttag 20.9.2018, 09:15 – 10:15 Uhr

Unternehmensverbundene Stiftungen existieren in den unterschiedlichsten Erscheinungsformen – von der einfachen Stiftung mit einer Kapitalbeteiligung an einem Unternehmen bis zur komplexen Stiftung & Co. KG oder Doppelstiftung. Eine aktuelle Studie untersucht die Verbreitung und die Gestaltungsformen von unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland. Welche Strukturen werden gewählt und mit welchen Resultaten? Welche Zwecke werden damit verbunden, und welche Flexibilität oder Restriktionen ergeben sich daraus für die Unternehmens- und die Stiftungsarbeit?

Der Report, der im Herbst 2018 veröffentlicht wird, gibt mit erstmalig erhobenen Daten Auskunft über diese gewichtige Stiftungsgruppierung und ihre außerordentliche Bedeutung für das Gemeinwohl. Zugleich zeigt die Untersuchung die oft unterschätzte breite Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten der Verbindung von Stiftungen mit Beteiligungsunternehmen – vor allem auch als Nachfolgelösung – auf und belegt, wie sich diese Verbindung auf das jeweilige Unternehmen nachhaltig auswirkt.

Die Ergebnisse der Studie werden auf der F.A.Z.-Konferenz Stiftung & Unternehmen exklusiv vorgestellt und diskutiert. Sie geben wertvolle Einblicke in die deutsche Stiftungslandschaft für alle, die ihre Unternehmen und Stiftungen weiterentwickeln oder erstmals über mögliche Stiftungslösungen für die Nachfolgegestaltung nachdenken wollen.

Dr. Lothar Dittmer
Vorsitzender des Vorstands,
Körber-Stiftung

Lothar Dittmer (geb. 1958) ist seit 2008 im Vorstand der Körber-Stiftung und seit 2015 Vorsitzender des Vorstands. Zuvor war er ab 1994 in der Körber-Stiftung als Geschäftsführer des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten, des Deutschen Studienpreises und als Bereichsleiter Bildung und Wissenschaft tätig. Er studierte Geschichte, Germanistik und Pädagogik und promovierte zu preußischer Geschichte im 19. Jahrhundert.

Dr. Dieter Schenk
Vorsitzender des Stiftungsrats,
Else Kröner-Fresenius-Stiftung

Dieter Schenk (geb. 1952) ist Vorsitzender des Stiftungsrats der Else Kröner-Fresenius-Stiftung und seit vielen Jahren Mitglied in verschiedenen Gremien, darunter dem Aufsichtsrat der Fresenius Management SE und der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA. Er studierte Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre und arbeitete als Rechtsanwalt und Steuerberater bis 2017 in der Anwaltskanzlei Noerr mit Schwerpunkt im Gesellschafts- und Steuerrecht.

Prof. Dr. Andreas Schlüter
Generalsekretär,
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Andreas Schlüter (geb. 1956) ist seit 2005 Generalsekretär des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft e.V. Er studierte Jura und Betriebswirtschaftslehre und begann während seiner Promotion 1986 seine Tätigkeit beim Bertelsmann-Konzern. Von 1995 bis 2000 war er Geschäftsführer der Bertelsmann Stiftung. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen, insbesondere zum Stiftungsrecht.

Moderation:

Prof. Dr. Hans Fleisch
Vorsitzender des Stiftungsrats,
Heinz Trox-Stiftung

Hans Fleisch (geb. 1958) berät seit über 25 Jahren Stiftende und Stiftungen. Er ist Vorsitzender der Leitungsgremien von verschiedenen unternehmensverbundenen Stiftungen, u.a. der Heinz Trox-Stiftung, sowie Rechtsanwalt und Of Counsel bei Flick Gocke Schaumburg, Berlin. Zuvor war er bis Anfang 2006 Generalsekretär des Bundesverbands Deutscher Stiftungen, als Führungskraft in der Wirtschaft und geschäftsführend in mehreren Stiftungen tätig.