Eine Veranstaltung von

Mitinitiatoren

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt die Interessen der mehr als 23.000 Stiftungen in Deutschland. Mit über 4.500 Mitgliedern ist er der größte und älteste Stiftungsverband in Europa. Der Verband ist das führende Kompetenzzentrum für Stiftungen und einflussreiches Sprachrohr gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Der Bundesverband ist starker und unabhängiger Partner an der Seite seiner Mitglieder – und das seit mehr als 70 Jahren.

Im Stifterverband haben sich rund 3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen zusammengeschlossen, um Bildung, Wissenschaft und Innovation gemeinsam voranzubringen. Mit Förderprogrammen, Analysen und Handlungsempfehlungen sichert der Stifterverband die Infrastruktur der Innovation: leistungsfähige Hochschulen, starke Forschungseinrichtungen und einen fruchtbaren Austausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

Partner

BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite und mit ca. 200.000 Mitarbeitern in 71 Ländern vertreten. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.300 Mitarbeitern bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut.
BNP Paribas Wealth Management ist seit über 150 Jahren und mittlerweile über 7.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten erfolgreich tätig. Im Euroraum ist BNP Paribas Wealth Management der größte Vermögensverwalter mit über 377 Mrd. € Assets under Management. In Deutschland ist BNP Paribas Wealth Management an den Standorten Frankfurt, München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Berlin lokal verankert und nutzt das umfangreiche Expertennetzwerk des weltweiten Wealth Managements.

Das Deutsche Stiftungszentrum (DSZ) ist das Dienstleistungszentrum des Stifterverbandes für Stifterinnen, Stifter und Stiftungen. Das DSZ betreut derzeit über 670 Stiftungen mit einem Gesamtvermögen von mehr als 3,3 Milliarden Euro. Seit über 60 Jahren berät das DSZ Stifterinnen und Stifter in allen rechtlichen, steuerrechtlichen und programmatischen Fragen im Zusammenhang mit der Stiftungserrichtung und betreut gemeinnützige und mildtätige Stiftungen bei der Verwirklichung ihrer satzungsmäßigen Zwecke.

EY – Mehrwert für Stifter, Förderer und gemeinnützige Organisationen

Wir beraten namhafte gemeinnützige Körperschaften und Stiftungen und bringen umfassende Erfahrung mit in der Gestaltung und Beratung unterschiedlicher Organisationsformen: gemeinnützige Stiftungen, gGmbHs, gemeinnützige Vereine und Familienstiftungen. Wir unterstützen auf dem gesamten Weg von der Gründung über die Entwicklung einer nachhaltigen Strategie bis hin zum Tagesgeschäft in steuerlicher und rechtlicher Hinsicht.

Liechtenstein Finance e.V. ist ein privatrechtlich organisierter Verein, dessen Mitglieder die Regierung des Fürstentums Liechtenstein und die liechtensteinischen Finanzplatzverbände sind. Zweck des Vereins ist es, das Profil des liechtensteinischen Finanzplatzes im In- und Ausland durch Informationsarbeit zu den Stärken, Besonderheiten und Initiativen des Standortes zu schärfen.