Eine Veranstaltung von

Mitinitiatoren

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt die Interessen der 23.000 Stiftungen bürgerlichen Rechts in Deutschland. Er hat mehr als 4.500 direkte Mitglieder. Zählt man die von Stiftungsverwaltungen verwalteten Stiftungen dazu, so sind dem Verband insgesamt über 8.900 Stiftungen mitgliedschaftlich verbunden. Der größte und älteste Stiftungsverband in Europa ist das anerkannt führende Kompetenzzentrum für Stiftungen.

Der Stifterverband ist seit 1920 die Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. DAX-Konzerne, Mittelständler, Verbände, Stifter und engagierte Privatpersonen – rund 3.000 Mitglieder haben sich im Stifterverband zusammengeschlossen. Sie sind der Nukleus eines in Deutschland einzigartigen Netzwerkes aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

Partner

BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite und mit ca. 200.000 Mitarbeitern in 71 Ländern vertreten. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.300 Mitarbeitern bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut.
BNP Paribas Wealth Management ist seit über 150 Jahren und mittlerweile über 7.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten erfolgreich tätig. Im Euroraum ist BNP Paribas Wealth Management der größte Vermögensverwalter mit über 377 Mrd. € Assets under Management. In Deutschland ist BNP Paribas Wealth Management an den Standorten Frankfurt, München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Berlin lokal verankert und nutzt das umfangreiche Expertennetzwerk des weltweiten Wealth Managements.

Das Deutsche Stiftungszentrum (DSZ) im Stifterverband betreut derzeit 680 rechtsfähige und nichtrechtsfähige Stiftungen mit einem Gesamtvermögen von über 3,1 Milliarden Euro. Für die Stiftungszwecke stehen den gemeinnützigen Stiftungen pro Jahr rund 130 Millionen Euro zur Verfügung. Seit mehr als 60 Jahren betreut das DSZ Stifter in allen Fragen rund um die Stiftungserrichtung sowie gemeinnützige und mildtätige Stiftungen bei der Verwirklichung ihrer satzungsmäßigen Zwecke.

EY – Mehrwert für Stifter, Förderer und gemeinnützige Organisationen

Wir beraten namhafte gemeinnützige Körperschaften und Stiftungen und bringen umfassende Erfahrung mit in der Gestaltung und Beratung unterschiedlicher Organisationsformen: gemeinnützige Stiftungen, gGmbHs, gemeinnützige Vereine und Familienstiftungen. Wir unterstützen auf dem gesamten Weg von der Gründung über die Entwicklung einer nachhaltigen Strategie bis hin zum Tagesgeschäft in steuerlicher und rechtlicher Hinsicht.

Die Stiftung Welthungerhilfe wurde vor über 20 Jahren gegründet um Unterstützer*innen langfristige Engagementmöglichkeiten anzubieten, auch über den Tod hinaus. Sie fördert ausschließlich die Projektarbeit des Vereins der Welthungerhilfe. Der Verein ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Seit 1962 kämpft er gegen weltweiten Hunger und für nachhaltige Ernährungssicherheit. Er setzt sich dafür ein, dass alle Menschen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben haben.

Förderer

Die Western Union Business Solutions ist Teil des über 168- jährigen Traditionsunternehmens Western Union. Als weltweit führender Anbieter bieten wir maßgeschneiderte internationale Zahlungslösungen sowie Devisen-Risikomanegemenstrategien an. Unter dem Motto „Move Money for Better“ ermöglichen wir unseren Kunden einen Zugang zu über 130 Währungen in mehr als 200 Ländern und Territorien. Mit unserer „Trusted Platform“ bieten wir die globale Reichweite, damit das Geld dahin kommt, wo es am meisten benötigt wird.

Seit 70 Jahren kämpft World Vision als christlich-überkonfessionelle Hilfsorganisation für eine bessere und gerechtere Welt. 2009 wurde die World Vision Stiftung gegründet. Die Stiftungserträge stehen jährlich neu zur Verfügung. Mit diesen Einkünften kann World Vision notwendige Projekte und Initiativen langfristig planen. Gemeinsam mit der World Vision Stiftung führen engagierte Menschen bedürftige Kinder langfristig aus der Armut in eine bessere Zukunft voller Chancen und Perspektiven.