Christian Achilles

Leiter Kommunikation und Medien, Co-Leiter Newsroom der Sparkassen Finanzgruppe

Christian Achilles, geb. 1964, ist als Leiter Kommunikation und Medien einer der Co-Working-Leiter des gemeinsamen Newsroom der Sparkassen-Finanzgruppe. Achilles ist Sparkassenkaufmann und Volljurist. Er startete seine berufliche Karriere als persönlicher Referent von Bundestagspräsidentin Prof. Dr. Rita Süßmuth.
Seit 1998 ist er beim DSGV, wo er inzwischen als Kommunikationschef den vierten Präsidenten betreut.

Benjamin Adrion

Initiator, Viva con Agua, Vorstandsvorsitzender, Viva con Agua Stiftung

Benjamin Adrion ist Organisationsentwickler und Initiator des internationalen Netzwerkes Viva con Agua. Inzwischen leitet er im Vorstand die Viva con Agua Stiftung, die sich Länder und Entitäten übergreifend der Internationalisierung und Skalierung von Viva con Agua widmet. Zudem fördert die Viva con Agua Stiftung insbesondere den interkulturellen Austausch mit den Projektländern, in denen Viva con Agua WASH-Projekte (WAter, Sanitation, Hygiene) unterstützt. Neben mehr als 15.000 Ehrenamtlichen und dem gemeinnützigen Verein, zählen die Social Business Unternehmungen Viva con Agua Wasser GmbH, Goldeimer Komposttoiletten gGmbH, Viva con Agua Arts gGmbH sowie Viva con Agua Vereine in Uganda, Österreich, den Niederlanden und in der Schweiz zu der ALL-PROFIT Organisation. Ihre gemeinsame Vision: “Wasser für alle – alle für Wasser”. 2009 wurde Adrion für sein Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Paul Bethke

Gründer und Geschäftsführer, Lemonaid

Paul Bethke ist in Hamburg aufgewachsen. Im Alter von 16 Jahren ging er alleine nach Sri Lanka und machte auch dort sein Abitur. In Edinburgh, Lüneburg und Paris studierte er anschließend Volkswirtschaftslehre. 2005 ging er als Entwicklungshelfer in das von der Tsunami-Katastrophe verwüstete Sri Lanka zurück.

Vier Jahre später gründete er in Hamburg das Sozialunternehmen Lemonaid. Dafür erhielt Paul Bethke zusammen mit seinen Mitgründern den Hamburger Gründerpreis (2014) und den Deutschen Gründerpreis (2016) in der Kategorie „Aufsteiger für erfolgreiches unternehmerisches Wagnis in Verbindung mit gesellschaftlichen Engagement“. Der Gedanke, die Welt ein bisschen besser zu machen, treibt ihn an. Dabei ist die Limonade nur Mittel zum Zweck. Denn pro verkaufter Flasche fließt einer fixer Betrag in soziale Projekte in den Anbauregionen Südasien, Südafrika und Lateinamerika.

Prof. Dr. Dieter Frey

Professor für Sozialpsychologie / Akademischer Leiter, Center for Leadership and Peoplemanagement, Ludwig-Maximilians-Universität München

Prof. Dr. Dieter Frey ist Leiter des Center for Leadership and People Management und war Inhaber des Lehrstuhls für Sozialpsychologie am Department für Psychologie der LMU München. Er ist seit vielen Jahren in Wissenschaft und Wirtschaft als Berater und Trainer zu den Themen Führung, Motivation, Innovation u.v.m. aktiv. Er ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und wurde 1998 zum Deutschen Psychologie Preisträger gewählt.

Dr. Ansgar Klein

Geschäftsführer, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

PD Dr. Ansgar Klein, geb. 1959, Diplom in Soziologe (Universität Frankfurt), Promotion in Politikwissenschaft (FU Berlin), Habilitation in Politikwissenschaften an der Universität Bremen; Privatdozent für Politikwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und Fellow des Maecenata-Instituts.

1999-2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für politische Theorien (der TU Darmstadt; 2000-2002 wissenschaftlicher Koordinator der SPD-Bundestagsfraktion für die Enquete-Kommission „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“. Seit August 2002 (Gründungs-) Geschäftsführer des „Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagements“.

Mitbegründer und geschäftsführender Herausgeber des 1988 gegr. Forschungsjournal Soziale Bewegungen, der Buchreihen „Bürgergesellschaft und Demokratie“ und der Schriftenreihe des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement „Engagement und Partizipation in Theorie und Praxis“.

Beirat im Bündnis für Gemeinnützigkeit, in der deutschen Open Government Partnership-Bewegung, Mitglied im Hightech-Forum der Bundesregierung 2016/17, BMBF-Gutachter für Citizen Science und in zahlreichen weiteren Beratungsgremien von Staat und Zivilgesellschaft